4. Heidelberger Skoliosetag 2019

Diagnose Wirbelsäulenverkrümmung: Warum, wann und was muss ich tun?
Fachsymposium und Patienteninformationstag
22.03.2019 • Heidelberg

4. Heidelberger Skoliosetag 2019

Diagnose Wirbelsäulenverkrümmung: Warum, wann und was muss ich tun?
Fachsymposium und Patienteninformationstag
22.03.2019 • Heidelberg

Kongressdetails

Print-File

Wissenschaftliches Programm

08:45 Einlass und Registrierung
09:30 Begrüßung
M. Akbar (Heidelberg)
09:35-10:55 Themenblock 1
09:35 Die Geschichte der Skoliose-Behandlung
C. Carstens (Baden-Baden)
09:55 Warum krümmt sich die Wirbelsäule?
S. Hemmer (Heidelberg)
10:15 Klassifikation des Wachstumspotentials bei Wirbelsäulendeformitäten – Wann macht was Sinn?
T. Ferbert (Heidelberg)
10:35 Diagnostik und konservative Therapie der Skoliose
S. Hemmer (Heidelberg)
10:55-11:20 Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
11:20-13:10 Themenblock 2
11:20 Vorstellung Case Study l
S. Hemmer, W. Pepke (Heidelberg)
11:40 Die kongenitale Skoliose
S. Hemmer (Heidelberg)
11:55 Die idiopathische Skoliose – Was ist das Besondere?
P. Trobisch (Simmerath)
12:10 Die neurogene/neuromuskuläre Skoliose – Warum ein Problem?
W. Pepke (Heidelberg)
12:25 Die degenerative Skoliose
W. Pepke (Heidelberg)
12:40 Der operative Eingriff – Warum und wann operieren?
M. Akbar (Heidelberg)
12:55 Auflösung Case Study l
S. Hemmer, W. Pepke (Heidelberg)
13:10 Diskussion
13:20-14:00 Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
14:00-15:00 Workshop und Vortrag l: Herstellung eines Korsetts
Workshop und Vortrag ll: Physiotherapie
(Wechsel der Gruppen nach 30 Minuten)
15:05-16:40 Themenblock 3
15:05 Vorstellung Case Study ll
P. Trobisch (Simmerath), M. Akbar (Heidelberg)
15:25 Die frühkindliche Skoliose „Early Onset“ – Warum eine Herausforderung?
M. Akbar (Heidelberg)
15:40 Bei wem und wann macht eine Vertebral Body Tethering (VBT)-OP Sinn?
P. Trobisch (Simmerath)
15:55 Bei wem und wann macht eine magnetkontrollierte Growing Rod-Op Sinn?
M. Akbar (Heidelberg)
16:10 Auflösung Case Study ll
P. Trobisch (Simmerath), M. Akbar (Heidelberg)
16:30 Diskussion und Verabschiedung
17:30 Begrüßung
M. Akbar (Heidelberg)
17:35 Was ist eine Skoliose?
M. Akbar (Heidelberg)
17:50 Der Bundesverband Skoliose-Selbsthilfe e. V. stellt sich vor
S. Videcius (Overath)
18:05 Diagnostik und konservative Therapie der Skoliose
S. Hemmer (Heidelberg)
18:25 Der Stellenwert der Physiotherapie in der Skoliose-Behandlung
S. Klein (Heidelberg)
18:45 Der operative Eingriff - Wir klären auf
Fallvorstellung – Warum und wann operieren?
M. Akbar (Heidelberg)
19:10 Fragerunde
Ab 19:30 Ausklang des Tages im Foyer